≡   Webseite regelmäßig verfolgen !   ≡  bitte an die Sommerschule denken !   ≡

   
Wir wünschen allen schöne Sommerferien.
1. Schultag 2020/2021 ist für
alle Klassen der
31.08.2020 ab 7:15 Uhr auf dem Hof.

Hier geht es zu den (alten) Selbstlerninhalten ...

Hierfür muss man angemeldet sein!

Elternbrief 4. Phase

 
Liebe Eltern,
 
wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, gibt es seit dem 06.06.2020 weitere Lockerungen der Corona-Regeln im Land Sachsen. Solange die bekannten Hygienevorschriften und Abstandsregeln gelten, können wir leider nicht zu einem Normalbetrieb der Schulen übergehen. Demzufolge werden die Kinder und Jugendlichen unserer Schule künftig zweimal pro Woche für fünf Stunden zum Unterricht kommen. Ergänzt wird diese Zeit erneut mit Lernaufgaben, die zu Hause zu erledigen sind.
Diese Allgemeinverfügung vom 03.06.2020 gilt nun bis 29.06.2020 Der Kultusminister gibt aber die Aussicht, dass diese Regelung bis 17.07. gelten wird. Das neue Schuljahr soll im Normalbetrieb starten, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt.
Zeugnisausgaben, Elternabende, Elterngespräche und Konferenzen dürfen mit meiner Zustimmung und unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln stattfinden. Unsere Räumlichkeiten lassen Elternabende unter diesen Auflagen nicht zu.
Zu Gesprächen, gern auch in kleinen Gruppen (bis 5 Personen), sind wir jederzeit bereit. Rufen Sie uns bei Gesprächs- und Informationsbedarf an und vereinbaren mit mir, dem Klassenlehrer oder einem Fachlehrer einen Termin.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und Gesundheit für die nächsten Wochen.
 
Angela Scholz (Schulleiterin)
Glauchau, 08.06.2020
Das ganze Dokument im [ Download ].
 

 
Bild des Tages

725789 web R K B by Timo Klostermeier pixelio.de
geschlüpft
Quelle: Timo Klostermeier / pixelio.de

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der
Einrichtung tätige Personen gem.
§ 34 Abs. 5 S. 2
Infektionsschutzgesetz (IfSG)

 
Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
 
Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2- Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die Einrichtung.

 
Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen.

 
Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

 
Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

[ Download ]
 

 
Briefe an die Unbekannten
Ich schreib dir eine Geschichte für Heiterkeit,
ein schönes Miteinander und Kurzweil
in kontaktarmen Zeiten

 
Mit dem Coronavirus hat sich das öffentliche Leben stark verändert. ...
 
Deswegen wollen wir Postkarten, Geschichten oder schöne Zeichnungen und Malereien sammeln und an jene übergeben, die schöne Botschaften dieser Tage brauchen können. ...
 
Das ganze Dokument im [ Download ].
Stadtverwaltung Zwickau
Gleichstellungs-, Ausländer- & Intergrationsbeauftragte
 

Schülerbrief zur Berufsberatung
 
"... Liebe Schülerinnen und Schüler ...  Bewerbungsstart für den Ausbildungsbeginn 2021 steht bevor ... Dafür möchten wir ... Unterstützung anbieten ..."
 
Das ganze Dokument im [ Download ].
Agentur für Arbeit Zwickau
Berufsberater*innen
 
 
SAEK Challenge

SAEK Challenge

 
Download Download Download
FPresse 20200402 Unterricht zu Hause Aushang Hände waschen Aushang Hygiene
 


   

Wer ist Online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form

   

aktuelle Wettervorhersage